Kontakt

Piezoelektrische Transducer erzeugen Ultraschallwellen, die schnittfreie Operationen, z. B. Lithotripsien, ermöglichen.

Ultraschall ist eine vielseitige Technologie, die in der Medizintechnik auch außerhalb des etablierten Bereichs der Bildgebung immer wichtiger wird. Insbesondere bei chirurgischen Eingriffen kann die Kraft der Schallwelle für sogenannte schnittfreie Operationen genutzt werden. Piezoelektrische Wandler sind dafür ideal: außerhalb des Körpers platziert, projizieren sie einen fokussierten Ultraschall in den Körper hinein. Indem sie die von Schallwellen generierte akustische Energie absorbieren, können Gewebereiche gezielt manipuliert werden, z. B. um Krebstumoren zu zerstören oder die kontaktlose Medikamentenverabreichung auf minimalinvasive Weise zu ermöglichen. Ein weiteres Applikationsfeld ist die Integration kleinster Piezokomponenten in Katheter zur schonenden Behandlung von Ablagerungen in Blutgefäßen oder zur Katheterablation.

 

 

Wie funktionieren diese HIFU-Wandler eigentlich? Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Whitepaper „Therapeutischer Ultraschall“.

Whitepaper

Therapeutischer Ultraschall

Piezo-Transducer für kontaktlose Behandlungen
Version / Datum
WP4029E 2020-09
Version / Datum
WP4029D 2020-09
Dokumentsprache
Anfrage Downloadlink

PI verfügt über das Know-how sowie die technischen Möglichkeiten, um kundenspezifische Wandler herzustellen, die hochintensiven fokussierten Ultraschall (HIFU) generieren. Zusätzlich zur Konzeption kundenspezifischer Komponenten beherrschen wir umfangreiche Technologien für die Assemblierung und die Kontaktierung dieser anspruchsvollen Elemente. Unsere Piezoexperten stellen Piezoelemente mit Dimensionen kleiner ein Millimeter, ganz nach Ihren Spezifikationen her – und können auch die Kontaktierung für Sie übernehmen.

Wir stellen Piezoelemente mit Abmessungen kleiner ein Millimeter gemäß Ihren Spezifikationen her – und übernehmen auch gerne die Kontaktierung für Sie.